Villa Toscana Ristorante Pizzeria, Adlergestell 785, 12527 Berlin

Villa Toscana Ristorante Pizzeria

Villa Toscana Ristorante Pizzeria in Schmöckwitz
Villa Toscana Ristorante Pizzeria in Schmöckwitz

Italienisches Essen in der Villa Toscana

Italienische und mediterrane Speisen in gemütlicher Atmosphäre. Die Villa Toscana befindet sich im Ortskern Alt-Schmöckwitz, direkt schräg gegenüber der Endahlatestelle Tram 68 (Uferbahn). Luigi und sein Team freuen sich auf deinen Besuch in Berlin-Schmöckwitz.

Zur Webseite des Anbieters

Einige Empfehlungen des Hauses:

  • Zuppa di Basilico – Basilikumsuppe mit Zucchini, Karotten und Shrimps
  • Carpaccio ai Porcini – Hauchdünne Scheiben vom rohen Rinderfilet mit gebratenen Steinpilzen, Parmesan, Trüffelöl und Zitrone
  • Bavette ai Porcini (Pasta Flambatta) – Feine Bandnudeln im Parmesanlaib flambiert mit Hähnchenbruststreifen, Steinpilzen und Knoblauch in Steinpilzsauce
  • Pizza bell Paese – Mit Tomatensauce, Mozzarella, scharfer Salami, Champignons, Rucola, Cherrytomaten und Trüffelöl
  • Lucioperca bella Vista – Zanderfilet mit Steinpilzen, Cherrytomaten und Knoblauch in Proseccosauce, dazu Reis, Spinat und ein kleiner Salat

Mehr italienische und mediterrane Spezialitäten sind auf der Webseite der Villa Toscana zu finden. Hier finden sich auch Informationen für Allergiker und Zusatzstoffe, die verwendet werden.

Villa Toscana - Lagekarte

Route

Deine Adresse: meinen aktuellen Standort verwenden

Pizza, Nudeln und mehr bei Luigi in Schmöckwitz

Essen ist eine Kunst! Manche Leute essen, um zu leben. Andere Leute leben, um zu essen. In der Villa Toscana sind beide Arten von Gästen stets herzlich willkommen.

Villa Toscana - Adresse & Öffnungszeiten

Villa Toscana Ristorante Pizzeria, Adlergestell 785, 12527 Berlin

Adlergestell 785
12527 Berlin, Berlin
Telefon: +49-30-62640219

Die aktuellen Öffnungszeiten entnimmst du bitte dem Google Business Eintrag, da diese Daten vom Anbieter selbst aktuell gehalten werden. We hope so… 

Zum Google Eintrag

Villa Toscana - Fotogalerie

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am . Setzte ein Lesezeichen permalink.